Musterschule projektwoche

Am Ende jedes Akademischen Semesters haben die Studierenden die Möglichkeit, zwei Projekte abzuschließen, die während des Semesters Kompetenzen einsetzen, die sie in ihrem akademischen und nicht-akademischen Programm erworben haben. Wir ermutigen die Studierenden, sich an einem unabhängigen Prozess der Untersuchung und Erforschung zu beteiligen und ein Thema zu wählen, das für sie von Bedeutung ist. Das Projektlernen ermutigt die Schüler, die Herausforderungen in der Praxis zu erkunden und gleichzeitig lehrplanübergreifende Fähigkeiten in kleinen kollaborativen Gruppen zu entwickeln. Edutopia hat viele Schulen besucht, die projektbasierte Lernprogramme implementiert haben — hier sind einige der besten Beispiele im ganzen Land. Tauchen Sie ein und erhalten Sie Ideen, wie Sie Änderungen in Ihrer Schule heute umsetzen können. Indianapolis, Indiana Kids erfinden ihre eigenen Projekte, indem sie mit Computern forschen, Spenden für Unterrichtswerkzeuge sammeln und sich in Gemeinschaftsinitiativen einbinden. Whiteboard-Sitzung Dieses Meeting ist von Woche zu Woche optional. Dies ist Zeit, die ausdrücklich für das Lernen vorgesehen ist. Das Team oder der Lehrer bittet in der Regel um dieses Meeting, um ein bestimmtes Lernthema abzudecken, das erforderlich ist, damit das Team weiter lernt und vorankommt. (z.B.

„Um voranzukommen, müssen wir verstehen, wie effektive Forschung in diesem Bereich aussieht.“ oder „Wir müssen die Berechnungen verstehen, die notwendig sind, um mit den Umfragedaten fertig zu werden, die wir erhalten haben.“) San Diego, Kalifornien Die Schüler der schulfreien Schule setzen sich mit Projekten wie dem Bau eines Fischstalls und der Unterstützung lokaler Tierschützer bei der Bekämpfung der Wilderei auseinander. Arbeitssitzung Dies ist eine engagierte Zeit, in der sich das Team jede Woche trifft, um an Aufgaben zu arbeiten und sich gegenseitig beim Lernen und Tun zu unterstützen. Dieses Projekt ist für alle gedacht, die gerne mit anderen zusammenarbeiten, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Eine ganze Woche lang werden wir die sinnvollsten, wichtigsten und lohnendsten Serviceprojekte machen, jeden Tag ein anderes. Wir werden das Projekt auf der Grundlage der Bedürfnisse der Gemeinschaft und der Gruppeninteressen entwerfen, durch die Region reisen und die Hungrigen ernähren, Obdachlose beherbergen, die Umwelt reparieren und ansonsten die Welt reparieren. Es wird garantiert eine anstrengende und unvergessliche Woche. Begleiten Sie uns! Die Studierenden besuchen BIG von 50-90% ihres Tages, wobei die meisten die 50% Option wählen. BIG bietet derzeit nicht die volle Reihe von Kursen in unseren traditionellen Gymnasien zu finden. Dieses Modell ermöglicht es unseren Schülern, Mitglieder ihrer Highschool-Gemeinschaft zu sein und alle Privilegien zu nutzen, die vom Sport über die bildende Kunst, über gesellschaftliche Veranstaltungen bis hin zu spezialisierten Kursen und Klassen mit sich bringen. Wie oft hören Sie auf, wirklich darüber nachzudenken, woher Ihre Mahlzeit kommt und wie sich Ihre Lebensmittelauswahl auf unsere Umwelt auswirkt? Wenn Sie bereit sind, tief in dieses Thema einzutauchen, dann ist dies die Projektwoche für Sie! Wir werden bei Carnation Farms mithelfen, ihre erste jährliche Community-Pflanzenverkaufsveranstaltung zu planen.

Allgemein